Ein kleines Hicksen…

Mein Magen zieht sich plötzlich ruckartig zusammen und aus meinem Mund entwicht ein „Hick“.

Vorhin beim Essen in einem Restaurant habe ich ein, für mich bisher unbekanntes, Getränk bestellt. Acáo hieß der vegane Drink und schmeckte überraschend frisch und unaufdringlich. Nur ein Problem gab es: Das Getränk enthielt Kohlensäure. Und das führt bei mir grundsätzlich immer zum Schluckauf. Nachdem ich also noch nicht mal das halbe Glas getrunken hatte, begann der Spaß schon. Besonders toll ist es natürlich immer, wenn man beim Trinken hicksen muss und den Mund kaum zuhalten kann. Oder wenn man gerade spricht und das Hicksen dann förmlich ausbricht und alle innehalten lässt, weil es so laut ist. Meine Schwester sitzt im Moment, während ich am Schreiben bin, übrigens im selben Raum wie ich und hat gerade auch Schluckauf. Erlaubt sich das Schicksal da etwa einen Scherz mit mir? Wie auch immer, passen tut es zumindest.
trinkbecher-493686_1920.jpg

Advertisements

10 Gedanken zu “Ein kleines Hicksen…

  1. Ich hatte das mal da musste ich zusammen hicksen und niesen, das war eklig und hat mich für den Moment erstmal komplett überfordert.😂 Stilles Wasser mag ich auch lieber, es geht mir sonst wie dir mit dem Schluckauf.. Komisch oder? Warum ist das so, dass wir dann Schluckauf bekommen? Trinken wir vllt nur zu gierig?😅

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s