Dieses eine Gefühl…

Es ist befreiend, fühlt sich an wie Fallen. Und doch gibt es einen festen Grund, der einen in Sicherheit wiegt. Der Kopf ist in dem Moment frei, vollkommen. Man vergisst Zeit und Raum. Stress ist nicht vorhanden. Es ist so, als ob alles Negative, welches sich in dem Kopf eingenistet hat, mit einem Mal fort ist. Weggepustet. Wie ein Lufthauch, der das Laub von dem Straßenrand fegt. Es ist ein Gefühl ohne jegliche Anstrengung. Ein wenig fühlt es sich an wie Schaukeln. Man ist frei.Vollkommen. Vollkommen frei und trotzdem geschützt vor einem Aufprall. Dieses Gefühl ist ähnlich. Es fühlt sich an wie loslassen und trotzdem festgehalten werden, damit man nicht hinfällt. Im Grunde genommen ist es wie die Wolken am blauen Himmel. Sie sind schwerelos, ungebunden. Dieses Gefühl ist damit vergleichbar. Ein weiteres Beispiel sind die Samen einer Pusteblume. Sie werden von dem Wind weggetragen, hoch in die Lüfte, und doch haben sie die Gewissheit darüber, behutsam wieder auf dem Erdboden zu landen. Wenn man etwas hinter sich gebracht hat, etwas erfolgreich geschafft hat, dann spürt man es. Man stelle sich einen Heißluftballon vor. Wenn man alle Gewichte von sich wirft, dann ist man befreit. Dann ist es auch da, dieses Gefühl. Ein Gefühl ohne Schwere, Fehler, Laster. Dieses eine Gefühl: Erleichterung.
angel-1184180_1280

Advertisements

7 Gedanken zu “Dieses eine Gefühl…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s