Liebster Award…

Als ich gerade die Kommentare unter meinem letzten Blogbeitrag beantwortete, las ich, dass ich zum Liebster Award nominiert wurde. Ich habe schon viele Beiträge über diesen Award gelesen und hätte nie damit gerechnet, dass ich nominiert werden würde! Ein riesiges Dankeschön geht an dieser Stelle noch mal an Christina von diechrissyentdecktdiemodewelt, die mich in das Vergnügen einer Nominierung brachte!

Hier meine Antworten auf ihre Fragen:

  1. Wieso hast du mit dem Bloggen angefangen?
    Vor knapp zwei Monaten habe ich mein Schülerpraktikum in einem Zeitschriftenverlag absolviert. Als ich dem Chef dort erzählte, dass ich schreiben liebe, hat er mir die Aufgabe gegeben einen eigenen Blog zu erstellen. Ursprünglich dachte ich, dass der Blog mit dem Praktikum zu Ende gehen würde, allerdings hat mir das Bloggen so viel Spaß gemacht, dass ich im Moment gar nicht ohne könnte. Dank meinem Praktikum habe ich jetzt ein neues, nebenbei gesagt sehr cooles, Hobby und bin dafür, besonders meinem Chef, sehr dankbar!
  2. Was ist momentan dein absoluter Liebling (ob Mode, Kosmetik, Buch, Musik oder Film)?
    Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber was die Mode betrifft, liebe ich, dass immer mehr High  Heels durch Sneakers ersetzt werden. Wer mag schon Blasen und schmerzende Füße?
    Da ich im Moment Ferien habe, schminke ich mich so gut wie gar nicht oder lasse das Makeup einfach komplett aus. Dafür liebe ich aber verschiedensten Bodysprays und Haarsachen. Mein Favorit ist die „BEAUTIFUL LONG“-Spülung von Balea.
    Meine Lieblingsautorin ist definitiv Elizabeth George. Alle ihre Bücher sind toll, ich kann mich nicht für ein bestimmtes entscheiden. Ich habe noch kein einziges Buch gelesen, von dem ich enttäuscht war und kein Ende ließ sich voraussehen. Das ist meiner Meinung das Wichtigste an Krimis: Das Ende. Es muss Sinn ergeben (und nicht eine bisher unbekannte Person darf beispielsweise der Mörder sein) und der Leser muss überrascht sein. Allein in den Ferien habe ich drei Bücher von ihr gelesen. Zum Glück ist meine Mutter genauso begeistert wie ich von den Büchern, daher haben wir alle zuhause.
    Mein Lieblingsfilm ist definitiv Titanic. Normalerweise finde ich es total langweilig bereits gesehene Filme noch einmal zu schauen, aber den Film habe ich schon so oft gesehen und musste jedes mal wieder weinen.
  3. Was machst du am liebsten in deiner Freizeit (außer Bloggen)?
    Mich mit meiner kleinen Schwester beschäftigen, Freunde treffen und in meinem Bett mit Musik, Schokolade und einem Buch einfach mal abschalten.
  4. Welches Land würdest du gerne mal bereisen?
    Unglaublich gerne würde ich mal auf Kuba Urlaub machen. Generell ist es mir im Urlaub eigentlich nur wichtig, dass es warm ist und dass es einen Strand oder Pool gibt. Ach und nicht zu vergessen: Palmen!
  5. Ohne was würdest du niemals das Haus verlassen?
    Mein Handy, definitiv. 
  6. Engagierst du dich ehrenamtlich bzw. würdest du dich ehrenamtlich engagieren?
    Einmal habe ich einem Mädchen aus dem Krankenhaus Mut gemacht mit ihrer Krankheit zu leben. Es war kein Projekt oder so, sondern ich kenne die Physiotherapeutin des Mädchens gut, deshalb hat diese mich angesprochen. Das Mädchen ist etwas jünger als ich und war total depressiv. Sie hatte einen Unfall und saß ab dem Zeitpunkt an im Rollstuhl und wollte mit niemandem mehr reden. Die Therapeutin hat mich angesprochen, weil das Mädchen mit jemandem in ihrem Alter reden sollte und einfach mal wieder aufgebaut werden musste. Ich war total froh, dass man mich dazu angesprochen hatte und habe mich sehr lange mit dem Mädchen unterhalten und sogar ein kleines Lächeln auf ihr Gesicht zaubern können. Außerdem veranstalten wir in meiner Schule ehrenamtlich Feste für Kinder, bei denen Spenden für Flüchtlingskinder gesammelt werden. Zudem habe ich mich eine Zeit lang mit einsamen Menschen im Altersheim beschäftigt und ihnen ein wenig Aufmerksamkeit geschenkt.
  7. Worauf achtest du beim Kauf von Mode und Kosmetika?
    Bei Kosmetika achte ich auf die Inhaltsstoffe und kaufe immer mehr Naturkosmetik. Was die Mode betrifft, versuche ich kleine Läden zu unterstützen, damit sie in den ganzen Mode-Ketten nicht untergehen. Zudem ist mir das Material sehr wichtig und ich achte auf die Qualität (wenn mein Taschengeld das zulässt…).
  8. Welche App benutzt du am häufigsten auf deinem Handy?
    Auf jeden Fall Whatsapp!
  9. Wo kaufst du am liebsten ein?
    Eigentlich habe ich keine Lieblingsgeschäfte, allerdings werde ich so gut wie immer bei DM fündig.
  10. Hast du Angst um die Zukunft unserer Erde?
    Ja. Es gibt zum einen so viele Sachen, mit denen wir der Natur trotzen und zum anderen entwickelt sich die Menschheit in eine Richtung, von der ich ehrlich gesagt nicht weiß, was ich davon halte. Die Kinder werden immer aggressiver, das ganze Leben spielt sich nur noch im Internet ab und Terrororganisationen wie IS machen mir Sorgen.  
  11. Denkst du darüber nach dein Leben zu verändern?
    Eigentlich bin ich im Moment ziemlich glücklich, also ist keine schwerwiegende Veränderung nötig!

Hier die Regeln:
•  Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
•  Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
•  Füge eines der liebster-blog-award Buttons in deinen Post ein
•  Beantworte die dir gestellten Fragen
•  Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst
•  Nominiere 5-11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben
•  Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast

Hier  die 11 Blogs, die ich für den Liebster Award nominiere:

Sinah von theblackshirtblog.
Sarah von stylive
Carrie von se planquer
Stephanie von mutZone

Tine von fairytaleoflife
Sonja von fashionqueensdiary

Jenny von staedtebummlerin
Mariah von meetmariah
letsjusttalkabouteverything
WolkenKuckucksHeim
Laura von LIVE OF LAURA

Und hier meine Fragen an euch:

  1. Wie würdest du deinen Blog in drei Worten beschreiben?
  2. Wenn du einen Tag in den Körper einer anderen Person schlüpfen könntest, wer würdest du gerne sein und warum?
  3. Gibt es eine Person, die du als dein Idol betrachtest? Und wenn ja, welche und in welcher Hinsicht?
  4. Welches ist dein Lieblingsort?
  5. Wie siehst du die Menschheit in hundert Jahren?
  6. Welches ist die peinlichste Situation, in die du je geraten bist?
  7. Wie würdest du deinen Lieblingsduft beschreiben?
  8. Welches ist dein Lebensmotto?
  9. Magst du es eher modern oder altmodisch?
  10. Bist du ein Winter- oder Sommerkind?
  11. Was würdest du dein Zukunfts-Ich fragen?
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s